kombamv-logo
17. Juli 2018
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

komba regional

Gewerkschaftsgruppe Rostock neu aufgestellt

Zum ersten Mal seit langer Zeit fand am 21. Juni in Rostock wieder ein Treffen der Gewerkschaftsgruppe Rostock der Komba Mecklenburg-Vorpommern statt. Ziel war es, die Gruppenarbeit wieder zu aktivieren - wozu auch die Wahl eines neuen Gruppenvorstandes gehörte - sowie sich über aktuelle Probleme auszutauschen.

Als Location wurde der Ratskeller12 Rostock gewählt. Einen besseren Ort hätte man nicht aussuchen können, da sowohl der Ratskeller12 als auch die komba eine lange Tradition vorweisen können. Wegen einiger Absagen war die Gruppe relativ überschaubar, was der Stimmung allerdings nicht geschadet hat.

Nach einer Vorstellungsrunde starteten wir mit aktuellen Informationen, Aufbau der Gewerkschaft und die Zugehörigkeit zum Dachverband dbb.Es wurde unter anderem über Warnstreiks gesprochen. Diese Thematik ist immer wieder mit Ängsten behaftet. Wie reagiert mein Arbeitgeber? Bekomme ich eine Kündigung? Wie erfasse ich den Streik in meiner Zeitkarte? In einer gemeinsamen Diskussion konnten wir die Fragen beantworten und einige Befindlichkeiten ausräumen.

Ebenfalls wurde ämterübergreifend über die jeweiligen Aufgaben der Mitglieder gesprochen. Es ist immer wieder interessant, welch vielfältige Aufgaben eine Stadtverwaltung, gerade in der größten Stadt des Landes zu erfüllen hat. Dies ist selbstverständlich nur durch das Engagement und die tägliche Arbeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung möglich.Natürlich wurde sich auch über private Dinge besprochen.

Im Rahmen dieses Gewerkschaftsgruppenversammlung wurde Marcus Gerlach zum neuen Gruppenvorsitzenden der komba Gewerkschaftsgruppe Rostock gewählt. Für die Wiederbelebung der Arbeit der Gewerkschaftsgruppe Rostock war die Veranstaltung ein gelungener Auftakt und es kommen hoffentlich künftig wieder regelmäßigeTreffen dazu.

Das sehr geschmackvolle Essen und der rundum sehr gute Service rundeten dieses Treffen perfekt ab. Ein großer Dank gilt daher dem Geschäftsleiter des Ratskeller12, Robert Plath, der für jeden von uns ein Getränk gesponsert hat. Ebenso möchten wir uns bei Jens Lange von der BB Bank für die Unterstützung bedanken.

Aufgrund des perfekten Ambientes, des sehr guten Essens in Verbindung mit dem Service wurde darüber einstimmig abgestimmt, dass das nächste Treffen wieder hier stattfinden wird.

Marcus Gerlach, Gruppenvorsitzender